2014

100. Tour de France aus dem Jahr 2013, abgefahren im August sowie September 2014:

 

  • 7 Flachetappen
  • 5 hügelige Etappen
  • 6 Bergetappen mit 4 Bergankünften

Die Streckenabfahrt der 100. Tour de France aus dem Jahr 2013 in ökonomischer Etappenreihenfolge mit Beibehaltung originaler Start- und Zielorte jedes Streckenteilabschnittes. Auf das zehnmalige Passieren der Ziellinie in Paris wurde verzichtet.

Etappen-Nr.

100. Tour de France

Etappenstart

Etappenziel

Kilometer

 

1

Etappe 21

Versailles

Paris

65,5

2

Etappe 10

Saint-Gildas-des-Bois

Saint-Malo

197

3

Etappe 11

Avranches

Mont-Saint-Michel

33

4

Etappe 12

Fougères

Tours

218

5

Etappe 13

Tours

Saint-Amand-Montrond

176

6

Etappe 14

Saint-Pourcain-sur-Sioule

Lyon

191

7

Etappe 15

Givors

Mont Ventoux

242,5

8

Etappe 16

Vaison-la-Romaine

Gap

168

9

Etappe 17

Embrun

Chorges

32

10

Etappe 18

Gap

Alpe-d’Huez

172,5

11

Etappe 19

Bourg-d’Oisans

Le Grand-Bornand

204,4

12

Etappe 20

Annecy

Annecy-Semnoz

125

13

Etappe 1

Porto-Vecchio

Bastia

213

14

Etappe 2

Bastia

Ajaccio

156

15

Etappe 3

Ajaccio

Calvi

145,5

16

Etappe 4

Nice

Nice

25

17

Etappe 5

Cagnes-sur-Mer

Marseille

228,5

18

Etappe 6

Aix-en-Provence

Montpellier

176,5

19

Etappe 7

Montpellier

Albi

205,5

20

Etappe 8

Castres

Ax 3 Domaines

195

21

Etappe 9

Saint-Girons

Bagnères-de-Bigorre

168,5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s