Der vierte Tag: Die „BASE Sports“ Etappe

Am heutigen Donnerstag stand die Etappe von Tours nach Saint Amand-Montrond an. Nach ausreichend Schlaf und einem guten Frühstück  bei trockenem Wetter konnten wir die „BASE Sports“ Etappe angehen. Zunächst strampelten Marcel und Fabian für den guten Zweck, um zu einem späteren Zeitpunkt an Christian und Adrian zu übergeben.DSC_0143

DSC_0136

Die Etappe war im Vergleich zu gestern um einiges ansprechender. Viele kleine Orte wurden passiert, die sich bei Sonnenschein von ihrer schönsten Seite zeigten.

Kleine Burgen und eine abwechslungsreiche Landschaft konnten wir nun live erleben, was man sonst nur aus den Tourberichterstattungen aus dem Fernseher kennt.

Die 176 km haben wir nun absolviert und nun geht es weiter zur 1 1/2 stündigen Überfahrt nach Saint-Pourcain-sur-Sioule, damit dort morgen die „Kanzlei Beul & Klatt“ Etappe nach Lyon in Angriff genommen werden kann. Es wird hügelig!

Wir können es nicht oft genug sagen. Wir freuen uns riesig über die Unterstützung aus der Heimat, die vielen Kommentare und sogar Spenden, die uns nun selbst über die IceBucket Challenge erreichen.

Macht weiter so!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s